Ein Pfarrer bricht eine Trauer-Feier ab, weil die Tote lesbisch ist

In Colorado gab es eine Trauer-Feier.
Eine junge Frau ist gestorben.
Sie ist nur 33 Jahre alt geworden.
Ihr Name war Vanessa Collier.
Sie war mit einer Frau verheiratet.
Und sie hat 2 Töchter.
Sie sind 8 und 12 Jahre alt.

Die Familie und Freunde von Vanessa Collier wollten sich von ihr verabschieden.
Bei einer Trauer-Feier.
Sie haben einen Pfarrer gefragt.
Ob er die Trauer-Feier macht.
Ob er eine Abschieds-Rede hält.
Der Pfarrer hat ja gesagt.

Es gab Fotos bei der Trauer-Feier.
Auf einem der Fotos war Vanessa Collier mit ihrer Ehe-Frau zu sehen.
Deswegen hat der Pfarrer die Trauer-Feier abgebrochen.
Er wollte, dass die Bilder entfernt werden.

Familie und Freunde von Vanessa Collier haben sich geweigert.
Sie haben den Sarg mit-genommen.
Sie haben in einem anderen Raum weiter-gefeiert.
Ohne den Pfarrer.

Am nächsten Tag haben Menschen auf der Straße demonstriert.
Sie finden: Der Pfarrer hat sich falsch entschieden.
Was er gemacht hat, war nicht richtig.

Die Familie will von der Kirchen-Gemeinde das Geld zurück.
Sie haben Geld für die Trauer-Feier bezahlt.
Bis jetzt haben sie das Geld noch nicht zurück-bekommen.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s