Ein 9-jähriger Junge sammelt 1 Millionen Dollar für seinen kranken Freund

Dylan Siegel ist 9 Jahre alt.
Sein bester Freund heißt Jonah Pournazarian.
Er ist auch 9 Jahre alt.
Jonah hat eine sehr seltene Krankheit.
Sie heißt GSD Typ 1b.
Die Krankheit hat etwas mit dem Stoff-Wechsel zu tun.
Sie ist sehr selten.
Nur 500 Menschen auf der Welt haben diese Krankheit.

Wenn eine Krankheit so selten ist, wird nicht viel darüber geforscht.
Die Ärzte wissen zu wenig darüber.
Deshalb ist sie nicht heil-bar.
Das bedeutet: Die Ärzte können Jonah Pournazarian nicht helfen.

Dylan Siegel findet: Das muss sich ändern.
Er wollte seinem Freund helfen.
Deswegen wollte er Geld sammeln.
Damit mehr über die seltene Krankheit geforscht werden kann.

Er hat ein Buch geschrieben.
Und die Bilder dafür gemalt.
Das Buch hat 14 Seiten.
Es heißt „Chocolate Bar“.
Übersetzt heißt das „Schuko-Riegel“.
Dylan Siegel hat es so genannt, weil er Freundschaft genauso gut findet wie Schokolade.
Auf dieser Internet-Seite kann man das Buch kaufen.
Und man kann Videos von den Freunden Dylan und Jonah sehen.

Bild: Andreas Morlok / pixelio.de

Bild: Andreas Morlok / pixelio.de

Dylan Siegel hat das Buch gemalt, als er 6 Jahre alt war.
Also vor 3 Jahren.
Seitdem wurden sehr viele Bücher verkauft: mehr als 25.000.
Jedes Buch kostet 20 Dollar.
Das sind 16 Euro.

Mit dem Verkauf der Bücher hat Dylan Siegel 1 Millionen Dollar gesammelt.
Mit diesem Geld kann jetzt geforscht werden.
Damit die Ärzte mehr über die Krankheit GSD Typ 1b heraus-finden können.
Dylan Siegel hofft: Dann können die Ärzte seinen Freund Jonah heilen.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s