Eine Mutter in den USA verklagt eine Samen-Bank, weil sie ein schwarzes Baby bekommen hat

Ein Frauen-Paar aus den USA hat sich ein Baby gewünscht.
Sie wollten keinen Mann als Vater des Babys.
Das Sperma haben sie von einer Samen-Bank bekommen.

Aber die Samen-Bank hat einen Fehler gemacht.
Die beiden Frauen haben weiße Haut. Und sie wollten auch ein weißes Baby haben.
Aber die Samen-Bank hat das Sperma verwechselt.
Jetzt haben die beiden Frauen ein schwarzes Baby.
Ihr Kind ist jetzt 2 Jahre alt.
Das Mädchen heißt Payton.

Die Mutter des Kindes geht jetzt vor Gericht.
Sie hat eine Klage eingereicht. Gegen die Samen-Bank.
Sie sagt: „Das war nicht das, was ich wollte.“
Sie will jetzt Geld haben: 50.000 Dollar Schadens-Ersatz.

 

Bild: Grace Winter / pixelio.de

Bild: Grace Winter / pixelio.de

Die beiden Mütter leben mit dem Kind in einer sehr kleinen Stadt.
Dort leben fast keine Menschen mit dunkler Haut-Farbe.
Die Mutter sagt: Durch ihre Haut-Farbe ist Payton schon von ihrer Geburt an eine Außen-seiterin.
Dadurch wird sie es schwer haben.

Sie sagt auch: Sie liebt ihr Kind.
Und sie wünscht sich eine Entschuldigung.
Sie sagt: „Wenn sie nur einmal gesagt hätten, dass es ihnen leid-tut.
Aber sie kümmerten sich nicht darum.“

Ihr Anwalt sagt: Das war ein schlimmer Fehler.
Die Samen-Bank hat die Nummer des Spermas verwechselt.
Er sagt: „Das ist nicht wie beim Pizza-Bestellen.“
Durch die Klage will er verhindern, dass das noch mal passiert.

Die Betreiber der Samen-Bank haben noch nichts dazu gesagt.
Nur das: „Ich kann nichts dazu sagen.
Außer dass das Baby wunderschön ist.“

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s