Jenny Elvers wehrt sich gegen die Vorwürfe ihres Ex-Mannes

Jenny Elvers hat entschieden: Sie will nicht mehr in Deutschland leben.
Sie lebt jetzt in Marbella.
Das ist eine Stadt in Spanien.
Einfachstars hat schond darüber berichtet.
Hier kann man den Artikel lesen.

Jenny Elvers, Bild: Michael Schilling über Wikimedia Commons

Jenny Elvers, Bild: Michael Schilling über Wikimedia Commons

Jenny Elvers ist nicht alleine nach Spanien gezogen.
Ihr Freund lebt mit ihr dort.
Und ihr Sohn.
Der heißt Paul Elbertzhagen und ist 13 Jahre alt.
Sie darf alleine entscheiden, wo sie mit ihrem Sohn lebt.
Man sagt dazu: Sie hat das Aufenthalts-Bestimmungs-Recht.

Trotzdem gab es Ärger.
Der Ex-Mann von Jenny Elvers ist der Vater von Paul.
Er heißt Alex Jolig.

Alex Jolig findet es traurig, dass sein Sohn jetzt so weit weg lebt.

1.847 Kilometer von ihm entfernt.
Darüber hat er mit der BILD-Zeitung gesprochen.
Er hat sich beschwert.
Er sagte: „Ich habe aus der Zeitung erfahren, dass die Mutter meines Kindes jetzt mit meinem Sohn 1.847 Kilometer Luftlinie entfernt lebt.
Ich bin entsetzt.
Aus Empörung wird Wut, dann wieder pure Verzweiflung.
Ich will meinen Sohn zurück.“
Jenny Elvers wehrt sich jetzt gegen diese Vorwürfe.
Sie hat sich einen Anwalt gesucht.
Der sagt: „Da es Herrn Jolig anscheinend unmöglich ist, der Anordnung des Familiengerichtes, Paul und alle ihn betreffenden Informationen aus der Presse herauszuhalten, zu entsprechen, sehe ich mich gezwungen folgendes klarzustellen:
Über den bevorstehenden Umzug von Frau Elvers und ihrem Sohn nach Marbella wurde Herr Jolig sehr wohl informiert.“
Und er sagt: Herr Jolig darf nicht mit den Zeitungen über seinen Sohn sprechen.
Das Familien-Gericht hat es ihm verboten.
Alex Jolig hat es trotzdem gemacht.
Alex Jolig sagt auch: Er macht sich Sorgen, dass der Umzug nicht gut ist für seinen Sohn.
Er sagt dazu: „Jetzt heißt es, mein Sohn geht in Spanien zur Schule.
Aber was ist mit Pauls Schulfreunden in Deutschland, mit seinen Fußballkumpels?“
Der Anwalt sagt: Es ist komisch, dass sich Alex Jolig dafür interessiert.
Als sein Sohn noch in Deutschland lebte, hat er sich nicht für ihn interessiert.
Sonst wüsste er, dass Paul seit 2 Jahren nicht mehr Fußball spielt.
Jenny Elvers sagt: Sie will sich nicht mehr streiten.
Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s